Shiatsu Angie Hofmann

Termin vereinbaren unter
Tel. 08171 - 101 09

Tiefenentspannung

durch kompetente Hände

Shiatsu

Shiatsu ist eine therapeutische Körperarbeit, die aus Japan kommend erst vor wenigen Jahrzehnten ihren Weg nach Europa fand. Mit sanftem Druck – einer speziellen dem Shiatsu eigenen Berührungsweise – regt Shiatsu den Energiefluss an und fördert so die körperlich – seelische Ausgeglichenheit.

Tiefenentspannung

durch kompetente Hände

Shiatsu

Shiatsu ist eine therapeutische Körperarbeit, die aus Japan kommend erst vor wenigen Jahrzehnten ihren Weg nach Europa fand. Mit sanftem Druck – einer speziellen dem Shiatsu eigenen Berührungsweise – regt Shiatsu den Energiefluss an und fördert so die körperlich – seelische Ausgeglichenheit.

Tiefenentspannung

durch kompetente Hände

Shiatsu

Shiatsu ist eine therapeutische Körperarbeit, die aus Japan kommend erst vor wenigen Jahrzehnten ihren Weg nach Europa fand. Mit sanftem Druck – einer speziellen dem Shiatsu eigenen Berührungsweise – regt Shiatsu den Energiefluss an und fördert so die körperlich – seelische Ausgeglichenheit.

Tiefenentspannung

durch kompetente Hände

Shiatsu

Shiatsu ist eine therapeutische Körperarbeit, die aus Japan kommend erst vor wenigen Jahrzehnten ihren Weg nach Europa fand. Mit sanftem Druck – einer speziellen dem Shiatsu eigenen Berührungsweise – regt Shiatsu den Energiefluss an und fördert so die körperlich – seelische Ausgeglichenheit.

.

Grundlage von Shiatsu

 

 

Woher kommt Shiatsu?

Shiatsu kommt aus Japan, aus Asien, also aus einem vollkommen anderen Kulturkreis.. So wird hier nicht einfach von Entspannung gesprochen, sondern die Lebenskraft wird beschrieben. Krankheiten entstehen durch Ungleichgewichte im energetischen System. Durch diese andere Sichtweise bekommen unsere Vorstellungen von Entspannung oder Regeneration eine ganz andere Bedeutung. Unsere Überlastungssymptome erscheinen dann in einem anderen Zusammenhang.

Eine Shiatsubehandlung basiert nicht einfach nur auf einem simplen loslassen. Somit nimmt Shiatsu im großen Angebot der Entspannungsmethoden einen einzigartigen Platz ein. In einer Heilpraktiker – Praxis kann diese Behandlungsweise eingesetzt werden, um Symptome zu lösen.

Was sind Meridiane?

Die Grundlage von Shiatsu ist die Leere von den Meridianen. Meridiane sind engergetische Phänomene in unserem Körper, die mit geschulten, bzs. geübten Händen spürbar und beeinflußbar sind. Man könnte dieses Phänomen auch als Schwingungsebene bezeichnen. Es ist möglich auf dieser Ebene in unterschielicher Tief in Resonanz zu treten. Dieser absichtslose Kontakt auf dieser Ebene fühlt sich sehr wohtuend an und hat harmonisierende, stärkende Wirkung.

 

Die Leere der 5 Elemente

Die Grundlage von Shiatus ist die Leere der 5 Elemente. Hier werden die Meridiane in ihren Grundfunktionen und im Zusammenspiel beschrieben, und zwar das Zusammenspiel von Antriebskräften, emotionaler und geistiger Entwicklung und Präsenz.Das Standadrwerk hierfür ist “Der Gelbe Kaiser”.